Gaming-Rucksack: Backpacks für Laptop und Equipment

Grafik: Eigene Darstellung, enthält Bild von Acer

Gaming-RucksackFür alle Gamer, die häufig unterwegs sind und ihren Gaming-Laptop bzw. das Gaming-Equipment regelmäßig transportieren müssen, ist ein Gaming-Rucksack eine gute Transportlösung.

Wir haben uns Rucksäcke von MSI, HP, Asus und Lenovo im Test angeschaut und sagen Dir, welche Gaming-Rucksäcke wir empfehlenswert halten.

Gaming-Rucksack – Empfehlungen 2019

Gaming-Rucksack: Empfehlungen Rucksack für Gamer

Produktbilder via Amazon API, Anzeige bzw. Provisions-Link - mehr erfahren
Gaming-RucksackPreisniveauPreis
Acer Predator Gaming-RucksackAcer Predator Gaming-RucksackPreis prüfenBewertungen lesen

jeweils auf Amazon.de

Asus ROG Nomad V2 Notebook-RucksackAsus ROG Nomad V2 Notebook-RucksackPreis prüfenBewertungen lesen

jeweils auf Amazon.de

HP Omen (K5Q03AA) Gaming-Rucksack HP Omen (K5Q03AA) Gaming-Rucksack Preis prüfenBewertungen lesen

jeweils auf Amazon.de

Dicota D31156 Backpack E-SportsDicota D31156 Backpack E-SportsPreis prüfenBewertungen lesen

jeweils auf Amazon.de

Everki Beacon Gaming-Laptop-RucksackEverki Beacon Gaming-Laptop-RucksackPreis prüfenBewertungen lesen

jeweils auf Amazon.de

Unsere Empfehlung: Acer Predator Gaming-Rucksack

Der Acer Predator Gaming-Rucksack ist einen Blick wert.

Ausgelegt auf einen 17 Zoll Gaming-Laptop, ist der „Backpack“ in Sachen Aufteilung, Design und Verarbeitung durchaus interessant.

Der Rucksack besteht aus wasserfesten Material (1680D ballistisches Nylon) und verfügt ebenfalls über wasserabweisende Reissverschlüsse, so das der Rucksack z.B. auch bei Regen auf dem Fahrrad nutzbar ist.

Designseitig ist der Rucksack im schlichten Schwarz gehalten und mit schwarzen Acer Predator Logo sowie roten Innenraum versehen.

Die Rückenpolsterung ist mit einer Luftzirkulation ausgestattet und die Schultergurte sind ebenfalls gepolstert und verstellbar.

Insgesamt ist Acer für einen Preis von ca. 70 Euro ein hochwertiger Gaming-Rucksack gelungen, der designlich definitiv ein Hingucker ist und aus der Masse heraussticht.

Anzeige bzw. Provisions-Link - mehr erfahren
Acer Predator Gaming-Rucksack
Acer Predator Gaming-Rucksack auf Amazon.de, Produkttitel und Preis via Amazon API, letzte Aktualisierung am 20.10.2019 um 02:10 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

Unsere Preis-Leistungs-Empfehlung: HP Omen Gaming-Rucksack

Wer auf der Suche nach einem soliden Gaming-Rucksack für einen 17 Zoll Laptop + Equipment für unter 50,- € ist, kann sich den HP Omen Gaming-Rucksack anschauen.

Der HP Omen Gaming-Rucksack überzeugt mit schlichten, rechteckigen schwarzen Design und dezentem roten HP Logo auf der Vorderseite. Der Innenraum ist ebenfalls in rot gehalten.

Der „Backpack“ ist mit einem gepolsterten Laptop-Fach, einem separaten Getränkefach und speziellen Fächern für Tastatur, Maus, Headset und Netzkabel ausgestattet.

Dazu kommt ein Mittelfach zur freien Verwendung.

Insgesamt überzeugt der Rucksack mit einem durchdachten Design und hochwertiger Verarbeitung und verdient sich damit unseren Preis-Leistungs-Tipp.

Anzeige bzw. Provisions-Link - mehr erfahren
HP Omen Gaming-Rucksack
HP Omen Gaming-Rucksack auf Amazon.de, Produkttitel und Preis via Amazon API, letzte Aktualisierung am 20.10.2019 um 00:45 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

Kaufratgeber: Was bei einem Gaming-Rucksack zu beachten ist

Wir haben in unserem Kaufratgeber zusammengestellt, worauf Du beim Kauf eines Gaming-Rucksacks achten solltest.

Jedoch gibt es für einen Entscheidungsfaktor keine allgemein-gültige Lösung – den Geschmack.

Design & Größe

Natürlich steht das äußere Design des Backpacks an oberster Stelle der Kaufkriterien.

Nur wenn der Gaming-Rucksack Dir äußerlich gefällt und zu deinem Gaming-Equipment und deinem Laptop passt, kann die Sache richtig Spaß machen.

Neben dem äußeren Design spielt aber ebenfalls die innere Gestaltung des Rucksacks eine große Rolle.

Wichtig ist, dass Du darauf achtest, dass Du im Rucksack genügend Platz für deinen Gaming-Laptop, Tastatur, Maus und Headset hast. Zudem sollten alle Gaming-Rucksäcke über eine extra Polsterung des Laptopfachs verfügen.

Außerdem empfehlenswert: Der „Backpack“ sollte über gesonderte Fächer für Getränke verfügt. Egal wie vorsichtig Du bist: Gaming-Equipment und Flüssigkeiten gehören nicht in das gleiche Rucksackfach!

Die meisten Gaming-Laptops bieten Laptops bis zu einer Größe von 17 Zoll Platz.

Dies reicht für die meisten Geräte aus.

Eine Ausnahme bildet der Everki Beacon Gaming-Laptop-Rucksack. Dieser Rucksack bietet sogar Platz für einen 18 Zoll Laptop und verfügt über ein herausnehmbares Extra-Fach, in dem Platz für deine Spielkonsole ist.

Polsterung & Ergonomie

Fast noch wichtiger als das Design des Rucksacks ist die Ergonomie und die Polsterung des „Gaming-Backpacks“.

Ein Gaming-Laptop wiegt häufig zwei, drei oder mehr Kilo. Wenn hierzu noch Gaming-Equipment und Getränke hinzukommen, transportiert man häufig zehn Kilo und mehr auf dem Rücken.

Daher solltest Du darauf achten, dass der Gaming-Rucksack gut gepolstert ist und sich komfortabel am Rücken anfühlt.

Wenn Du bei längerem Tragen Beschwerden hast oder der Rucksack sich nicht angenehm tragen lässt, wäre das keine gute Lösung.

Ein schlecht sitzender Rucksack ist nicht nur weniger komfortabel, er kann auch schlecht für die Gesundheit sein!

Viele Gaming-Rucksäcke verfügen neben einer Polsterung auch über ein Luftzirkulationssystem.

Hiermit wird sichergestellt, dass dein Rucksack nicht direkt am Rücken anliegt und Du beim Tragen weniger am Rücken schwitzt.

Verarbeitung & Material

Achte beim Kauf darauf, dass der Gaming-Rucksack aus einem festen, hochwertigen Material ist.

Zum einen wird dein Gaming-Equipment automatisch besser gepolstert, wenn das Material des Rucksacks fester ist. Zum anderen erhöht ein hochwertiges äußeres Material die Lebensdauer des Backpacks.

Wichtig ist zudem, dass das Material wasserabweisend ist. Hier gilt das gleiche Prinzip wie für das zusätzliche Getränkefach. Feuchtigkeit und Gaming-Hardware vertragen sich nicht.

Wenn Du oft auf dem Fahrrad unterwegs bist, kann es sinnvoll sein, eine zusätzliche Regenhülle anzuschaffen.

Selbst wasserabweisende Materialen halten nicht unendlich viel Wasser ab.

Rucksack-Regenhüllen gibt es in verschiedenen Größen. Auf diese Weise bleibt selbst bei großen Regenmassen deine Hardware und Peripherie unbeschadet.

mm
Patrick
Hallo bei Gaming Rigs! Ich bin Patrick. Mein erster „Gaming-PC“ war ein 386er mit MS DOS und seitdem fasziniert mich Hardware. Deshalb schreibe ich hier vor allem zu Komponenten und Technik.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Veröffentlichung des Kommentars gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.